Schweinegrippe in Berlin

Die Schweinegrippe hat ihren Weg von Mexiko nach Berlin gefunden. Mittlerweile gibt es in Deutschland 15.000 neue Fälle pro Woche. In Berlin wurden die Kapazitäten der Landeslabore erhöht.

Mittlerweile dauerte es nur noch zwischen 8 und 24 Stunden bis ein Ergebnis einer Untersuchung vorliegt. Aufgrund der hohen Zahl von Neuinfektionen werden inzwischen 250 bis 400 Proben täglich untersucht.

In Thüringen ist derweil ein Mann nach der Impfung gegen die Schweinegrippe gestorben. Er starb etwas 5 Stunden nach der Impfung.

Comments are closed.